Immobilien-Marketing-Award 2011 wird auf Expo Real verliehen

Publiziert am 21. September 2011 von Nancy

Die diesjährige Verleihung des Immobilien-Marketing-Awards wird Anfang Oktober stattfinden. Die Gewinner der Ausschreibungen sollen auf der bundesweit bekannten Immobilienmesse Expo Real in München bekanntgegeben werden. Doch schon vor der offiziellen Verleihung steht fest, dass sich das Immobilien-Marketing in Deutschland erheblich verändert hat. Nicht nur die Konzepte, sondern auch die Ideen sind um einiges vielfältiger und kreativer geworden. Nicht zuletzt deswegen gilt der Immobilien-Marketing-Award auch als eine Art Spiegelbild für die Entwicklungen. So zeigt er in diesem Jahr in einzigartiger Form, wie kreativ das Immobilien-Marketing in Deutschland geworden ist. Er ist zugleich jenes Element, das unterstreicht, welche Ideen und Konzepte Fuß fassen konnten. Das hohe Maß an Kreativität beweisen bereits die schon eingereichten Wettbewerbsbeiträge für den Immobilien-Marketing-Award.

Herausragende Marketingkampagnen

Der Immobilien-Marketing-Award 2011 wird abermals von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, kurz HfWU, verliehen. Als Vorsitzender der kompetenten Fachjury tritt Prof. Dr. Stephan Kippes auf. Er ist der Inhaber der einzigen Professur für Immobilienmarketing in Deutschland. Im Rahmen des Immobilien-Marketing-Awards werden vordergründig herausragende Marketingkampagnen prämiert, die in der Immobilienwirtschaft erarbeitet wurden. Nach Aussagen von Prof. Stephan Kippes zeigen die Konzepte, die für den Preis eingereicht wurden, eine erfreuliche Tendenz. Wie der Experte betonte, belegen sie, dass das Immobilienmarketing zunehmend an Kreativität gewinnt und auch in Deutschland vorankommt. Nicht zuletzt aufgrund dieser Erklärungen darf man gespannt auf die Gewinner von dem diesjährigen Immobilien-Marketing-Award sein. Die Gewinner werden am 5. Oktober in München bekanntgegeben. Die Auszeichnung wird 2011 in insgesamt vier Kategorien verliehen. In der Kategorie „Gewerbe“ wird der Preis in diesem Jahr von Volker Wohlfarth von der Immobilien Scout GmbH übergehen.

Kategorien des Immobilien-Marketing-Awards 2011

Prof. Dr. Werner Ziegler, Rektor der HfWU, wird dagegen die Auszeichnung im Bereich „Wohnen“ übergeben. Der Sonder-Award „Öko-Marketing in der Immobilienwirtschaft“ wird von Klaus Striebich ausgehändigt. Er vertritt die ECE Projektmanagement GmbH + Co. KG. Für die Verleihung des Preises in der Kategorie „Lower/Small-Budget-Award“ ist in diesem Jahr Dirk Labusch zuständig. Er ist für das Fachmagazin „Immobilienwirtschaft“ tätig und ist zudem der stellvertreten Jury-Vorsitzende. Alle Laudatoren des Immobilien-Marketing-Awards sind auch Mitglieder der Fachjury. Schon 2004 wurde der Immobilien-Marketing-Award von Dirk Labusch vom Fachmagazin „Immobilienwirtschaft“ aus der Taufe gehoben. Durch den Preis sollen die Marketingverantwortlichen, die in der Immobilienbranche tätig sind, zu mehr Professionalität motiviert werden. Als Hauptsponsoren treten in diesem Jahr Immobilien Scout 24 und die ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG auf.

Dieser Beitrag wurde unter Immobiliennews abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>